DRA-Logo
 

Fernsehspiele 1952 - 1995

Von den späten 70er bis in die Mitte der 90er Jahre hat das Deutsche Rundfunkarchiv zunächst unter dem Titel "Die Fernsehspiele", dann "Lexikon der Fernsehspiele" und schließlich unter "Fernsehspiele – ein Verzeichnis" eine umfassende Dokumentation von Spielhandlungen im Fernsehen veröffentlicht.
Da diese Nachschlagewerke zwischenzeitlich größtenteils vergriffen sind, werden die Daten nunmehr an dieser Stelle in elektronischer Form wiedergegeben und zugänglich gemacht.
In der Absicht, eine bedeutende medienspezifische Form zu erschließen, wurden unter dem Sammelbegriff "Fernsehspiele" folgende Produktionen vollständig nachgewiesen und dokumentiert:

Cover der Fernsehspielverzeichnisse

In diesen über 23.000 Titeleinträgen mit mehr als 180.000 Sendenachweisen und über 220.000 recherchierbaren Personen sind Goethes "Faust", Buchheims "Boot" oder Fassbinders "Alexanderplatz", die Folgen der "Lindenstraße" wie die von "Marienhof" ebenso vertreten, wie "77 Sunsep Strip", "Dallas", "Magnum" oder "Columbo". Berücksichtigt wurden also auch die Sendungen der regionalen Vorabendprogramme sowie die im Ausland gekauften Action-Serien.
Ausgenommen waren nur Puppen- und Zeichentrickfilme sowie vom Fernsehen lediglich ausgestrahlte Kinofilme.


Hinweise zum Datenbestand und zur Recherche

 

 www.dra.de
 
DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM